Meine Klavierunterricht – Unterrichtsphilosophie

Die Grundlage meines Unterrichts ist klassische Musik. Nach Wunsch (und wenn die technischen Grundlagen dies erlauben) kann man Literatur in verschiedene Richtungen wählen.

* Individueller Klavierunterricht von Kinder, Jugendlichen und Erwachsene.

* Freude am Musizieren

* Jeder Mensch kann Musik machen.

* Wichtig sind realistische Ziele und richtig zu üben.

* Entwicklung eine gesunde Klaviertechnik dürft nicht fehlen.

* Das Erlernen der Klavierliteratur verschiedene Epochen und Stile.

* Musiktheorie ist eine wichtige Hilfe für Ihre Klavierkenntnisse

* Tradition und Modernität: Seit Ende 2017 haben alle Schülern online Zugang zu Kursen und Lernmaterialien ohne zusätzliche Kosten. Ziel: Selbständig Klavierüben ohne Entmutigung mit der Nutzung der neuen Technologien im Rahmen des modernes Klavierunterricht.

Klavierunterricht für Kinder: Kinder ab 8 Jahren, Vorschulkinder nach Absprache.

Klavierunterricht für Erwachsene: Anfänger, Wiedereinsteigern und Fortgeschrittene. Unterricht auf Deutsch, Englisch, Italienisch und Spanisch.

Häufig gestellte Fragen

Warum mit einem qualifiziertes Lehrer vor Ort Klavierspielen lernen, anstatt im Internet oder mit Skype?

  • Körper- und Hand -haltung, gesunde Klaviertechnik, Klangfarbe sind wichtige Faktoren bei der Klavierspielen. Diese Faktoren sind im Fernunterricht schwer zu bewerten und zu korrigieren.
  • Auch wenn die Hilfe vom letzten Technik (z. B.: Webcam und Computer) vorhanden ist. Fernunterricht ist sinnvoll für fortgeschrittene Schüler sein, die einen Rat brauchen, aber sind kein Ersatz für klassischen, regelmäßigen Unterricht.
  • Online Klavierkurse in Video Format (z.B: Bei YouTube) sind interessant und helfen die Schülern beim Musizieren. Leider fehlt am meisten in diese Methoden die Kommunikation zwischen Lehrer und Schüler. Besser nur als Ergänzung.