Über mich – Berufliche Werdegang

 

Klavierunterricht Klavierlehrerin Bamberg

 

Berufliche Werdegang

– In einer musikalischen Familie aufgewachsen

– Küntslerisches Diplom mit Erfolg abgeschlossen (Sevilla Konservatorium)

– Mehrjährige pädagogische Erfahrung als Musiklehrerin (Musiktheorie) und Klavierlehrerin (Klavierunterricht, Prüfungsvorbereitung …etc)

– Meisterkurse, Seminaren und Workshops bei Pianisten wie Sequeira Costa, Eugen Indjic, Ramsi Yasa, Josef Banowetz, Tibor Szász und Peter Feuchtwanger (Spanien und Deutschland)

 

 

Victoria de Diego wurde in Sevilla geboren. Sie stammt aus einem hochmusikalischen Elternhaus und ist bereits Pianistin in der dritten Generation. Ihre Eltern,  [su_tooltip style=“youtube“ position=“north“ rounded=“yes“ size=“2″ title=“José Manuel de Diego Rodríguez (1949 – 2013)“ content=“Klavierstudium in Sevilla Konservatorium und Universität für Musik und darstellende Kunst Wien beim Prof. Hans Graf. Student der Salzburg Sommerakademie. Fortbildungskurse beim Heinz Scholz, Walter Klein, Eduardo del Pueyo, Walter Robert etc.Professor an der Sevilla Konservatorium. Erfolgreich Lehr- und Konzert- tätigkeit.“ behavior=“slide“ close=“nein“]Jose Manuel de Diego Rodríguez[/su_tooltip] und [su_tooltip style=“youtube“ position=“north“ rounded=“yes“ size=“2″ title=“Adela Barranco“ content=“Klavierstudium in Sevilla Konservatorium beim Ramón Coll.“ behavior=“slide“ close=“nein“]Adela Barranco[/su_tooltip], die als Professoren an der Musikhochschule Sevilla tätig waren.

2002 machte sie ihren Studiumabschluss im Hauptfach Klavier am Sevilla Konservatorium. Neben einem Musikstudium hat sie sich für Sprachen interessiert, sodass sie von 1998 bis 2001 die Fachhochschule für Fremdsprachen besucht hat.

Seit 2004 erteilt sie privaten Klavierunterricht in Spanien (Sevilla) und Deutschland (München, Bamberg ). Ab 2014 unterrichtet Sie nun in ihrem Studio in Bischberg . In diesen Jahren konnte sie vielen Schülern die Grundbegriffe der klassischen Musik näher bringen.