Victoria de Diego – Pianistin und Klavierlehrerin

In meiner Heimat Sevilla, wachse ich in einem hochmusikalischen Elternhaus auf. Seit ich mich erinnern kann, waren das Klavier und die Klaviermusik wichtige Teile unseres Alltags und unseres Lebens. Glücklicherweise kämme ich oft im Kontakt mit viele Menschen, dass Musik und nicht nur die Klaviermusik, begeistert genießen.

2002 machte ich mein Studium Abschluss im Hauptfach Klavier am Sevilla Konservatorium. Zusätzlich habe ich am zahlreiche Meisterkurse, Seminaren und Workshops bei renommierten Pianisten im Spanien und Deutschland teilgenommen. Große künstlerische Persönlichkeiten wie Sequeira Costa, Eugen Indjic, Ramsi Yasa, Josef Banowetz, Tibor Szász oder Peter Feuchwanger.

Ich habe in die Klavierklasse von Prof. Jose Manuel de Diego Rodriguez und Adela Barranco studiert. Prof. de Diego hat Ihre Kunst an der Salzburg Mozarteum und an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Prof. Hans Graf (einem Schüler des berühmten Bruno Seidlhofer) perfektioniert. Adela Barranco bildet sich am Sevilla Konservatorium bei Dozent und Pianist Ramón Coll (Schüler von Vlado Perlemuter und Magda Tagliaferro) weiter fort.

Seit 2004 erteilte ich privaten Klavierunterricht in Spanien (Sevilla) und Deutschland (München, Bamberg). Seit 2014 unterrichte ich nun in meinem Studio in Bischberg. In dessen Jahren konnte ich vielen Schülern die Grundbegriffe der klassischen Musik näher bringen.

Außerdem Klavier und Klaviermusik interessiere ich mich für Sprache (1999-2001 bei Universidad de Sevilla, Centro Culturale Italiano), Literatur und die Beziehung zwischen verschiedene Kunstarten.

Mehr Infos über meinen Klavierunterricht finden Sie unter Unterrichtsphilosophie.

Über meine Aktivität als Pianistin erfahren Sie hier